ist weihnachten PLAN B?

was soll ich schenken? die auswahl ist rießig und es fällt nicht leicht eine entscheidung zu treffen…
als gottes geschöpf bin ich als sein ebenbild geschaffen. das bedeutet das gott mir entscheidungsfreiheit in meinem leben gibt. das dies nicht nur eine fiktive freiheit in der “von gott kontrollierten” welt ist haben adam & eva mit ihrer entscheidung im paradies bewiesen. ist da vielleicht etwas schiefgelaufen?

geht gott mit weihnachten auf plan B über?

weihnachten ist nicht gottes versuch den “fehler der schöpfung, _meine entscheidungsfreiheit” auszubügeln. nein, vielmehr wird die freiheit die wir haben und die souveränität gottes deutlich. könnte dies in einer “perfekten” welt erkennbar werden? gott sehnt sich danach das wir uns ihm zuwenden, freiwillig, mit unserem verstand, mit unserem herzen, _mit allem was uns ausmacht. diese sehnsucht gottes zeigt sich in jesus. in dem film “bruce allmächtig” wird dieser zusammenhang gut deutlich. (lohnt sich mal anzuschauen!)
gott selbst wird mensch.

das ist weihnachten!

ich wünsche gesegnete weihnachten & ein erfolgreiches jahr 2005

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

Ein Gedanke zu „ist weihnachten PLAN B?

  1. comment-spam ade! Leider müsst ihr jetzt immer den Code aus dem bild eingeben um einen kommentar zu schreiben, sorry, aber sonst bekomme ich hier kiloweise comment-spam.

Kommentare sind geschlossen.