cedric

manchmal fragt man mich nach der bedeutung meines names _und so auch heute abend tabea, nachdem anatoli u.a. heute abend in der jubi über die bedeutung jüdischer namen gesprochen hat.

bisher habe ich noch nie etwas zu meinem namen gefunden, aber vielleicht sollte man soch mal wieder die weiten des www durchsuchen durchgoogeln. tatsächlich, _aber so ganz sicher scheinen die sich auch nicht zu sein.

Cedric
Herkunftssprache:     Englisch
Bedeutung/Übersetzung:     geliebt (?)
Angaben zur Herkunft:     erfunden von Sir Walter Scott für eine Figur in seinem Roman ‘Ivanhoe’      dabei wandelte er vielleicht den Namen ‘Cerdic’ ab, dessen Bedeutung nicht sicher bekannt ist      eine mögliche Herkunft für ‘Cerdic’ (auch ‘Ceredig’) ist von keltisch/walisisch ‘carad’ (geliebt)
Wörter:     carad=geliebt; caru=lieben (via http://www.kunigunde.ch

Geliebt, – Fragezeichen? Schön zu wissen das Gott über meinem Leben aus dem Fragezeichen ein fettes Ausrufezeichen gemacht hat! "Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte." (Jer. 31,3) Unabhängig davon was mein Name bedeutet. "Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!" (Jesaja 43,1b)

Hm, schöne Bedeutung, gell Tabea, auch wenns nicht ganz sicher ist ob’s überhaupt wirklich so stimmt. Aber Geliebt (!) gilt.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

6 Gedanken zu „cedric&8220;

  1. Ohhh…Liebe ist etwas sehr schönes :-)

    Bei meinem Namen ist das relativ einfach: Juergen ist die niederdeutsche Form von Georg, dem Bauer.

    Sasa, imagine me sitting somwhere in Murang’a planting bananas and avocados…

  2. Wobei – und jetzt habe ich sogar mal nachgeschaut – diese Definition von dem o.g. Link auch sehr schmeichelnd ist:

    >>bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.) , legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer

  3. ist aus dem Keltischen und setzt sich aus den Wörtern Kad und Ric zusammen, was soviel bedeutet wie Krieg und Herrscher, sprich Herrscher des Krieges oder Kriegsherr… Must mal bei wikipedia schauen, klingt für mich besser als die erfundene geliebt geschichte.

  4. Naja, den Wikipedia-Artikel gibt es erst seit dem 18. Jul. 2006, davor war die einzige Quelle die ich gefunden habe kunigunde. Es gibt auch keinerlei Quellenangaben in der Wikipedia. In wie weit die Geschichte in der Wikipedia frei erfunden ist kann man ja auch nicht sagen. Wenn ich Bock habe, ändere ich den Artikel einfach und schreib mit Verweis auf Kunigunde die andere Version rein…

    Aber dir gefällt wohl einfach das “Kriegsherr” besser als Bedeutung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.