Viel hilft viel – zwei Displays

Seit einigen Monaten arbeite ich mit zwei Displays. Es ist natürlich sehr angenehm und ich kann dadurch bestimmte Tätigkeiten viel effektiver ohne ständiges Hin- und Herklicken erledigen. Oft wird bei der Arbeit eine Dokumentationsseite oder Anleitung in Form einer Website oder PDF-Dokuments benötigt, die man parallel auf dem zweiten Monitor legen kann. Eigenschaften von AnzeigeDie eigene Dokumentation kann zudem viel schneller im eigenen Wiki erstellt werden. Gerade wenn viel am PC programmiert und entwickelt wird, ist es sinnvoll einen zweiten Monitor anzuschaffen. Aufgaben die zwischendurch schnell erledigt werden müssen können außerdem viel schneller abgehakt werden.

Ich arbeite an meinem Dell Notebook und habe eine externe Tastatur und einen ViewSonic TFT angeschlossen. Wenn man somit eh zwei Displays zur Verfügung hat macht es Sinn den Desktop auf das Display des Notebooks zu erweitern.

Eine Studie von Microsoft hat ergeben, dass durch ein weiteres Display die Produktivität im Durchschnitt um 8-50% erhöht. Mit diesem Argument und gleichzeitig sinkenden Preisen der TFT-Displays sollte auch die Argumentation im Unternehmen erleichtert sein.
Wer an seinem Notebook zwei externe TFT-Monitore verwenden möchte kann z.B. den DualHead2Go Adapter von Matrox verwenden. An einem PC ist es günstiger eine zweite Grafikkarte einzubauen, sofern die vorhanden Grafikkarte nicht schon zwei Ausgänge hat. Wer zuviel Geld hat kann sich auch ein Seamless Display vorbestellen:

Seamless Display
Laut einem Artikel bei Golem soll es Anfang 2007 für schlappe 16.000 USD zu kaufen sein…

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

4 Gedanken zu „Viel hilft viel – zwei Displays&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.