mzungu's hängt sich auf

In letzter Zeit verschwindet mein Blog immer mal wieder von der Bildfläche. Die letzten Tage war ich unterwegs und mein Blog hat sich wohl frei genommen. Alles was man zu Gesicht bekam war eine leere Seite. Seltsames Verhalten, es scheint an meinem Theme zu liegen. Ich komme in die WordPress-Administartionsoberfläche, aber mein Blog wird nicht geladen. Sobald ich das Theme ändere geht alles wieder. Hat jmd. eine Erklärung? Eigentlich möchte ich ja schon lange ein neues Theme umsetzen, aber ich komme zur Zeit einfach nicht dazu. Vielleicht werde ich vorübergehend auf ein Theme aus der Dose umstellen… – ähm, Vorschläge?

Update: Ich habe kurzerhand das K2  Theme eingebaut das ich auch schon in anderen Weblogs verwende. Somit hoffe ich vorerst wieder eine stabile Seite zu haben. In nächster Zeit wird sicherlich immer mal wieder daran optimiert.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

6 Gedanken zu „mzungu's hängt sich auf

  1. Speicherprobleme? Ich kenne das von der Adminoberfläche. Bei meinem Hoster reicht wohl der Speicher nicht und dann kommen nach dem Einloggen manchmal nur leere Seiten oder aber auch eine Fehlermeldung…

  2. @58 – ja, aber schon letzten Herbst in Frankreich. Dein Comment war im Spam, zum Glück ist grad die Phase vorbei in der täglich 300 – 500 Spam-Kommentare in der Moderation lagen, sonst hätte ich den sicher gelöscht.

    @Tom – Speicher, was meinst du? Eigentlich hab ich noch ca. 10GB Platz auf dem Server und die Datenbank ist auch recht klein…

    @Fred – schick mir ‘ne Beschwerde-Mail, ich hab es selbst gar nicht bemerkt gehabt.

  3. Naja, den Hauptspeicher. Aber auch das sollte eigentlich kein Problem sein… Mit dem Gedanken an den K2 spiele ich übrigens auch schon seit einigen Tagen!
    Von den Aussetztern habe ich nichts gemerkt. Ist halt so, wenn man hauptsächlich die Feeds liest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.