Berlin erklärt das Internet

BarCamp Berlin 2

Ich bin Blogger, Wie sag ich’s meinen Eltern? Die Blogpiloten haben beim BarCamp Berlin 2 ein kurzes Video zusammengeschnitten mit Antworten für Eltern.

[sevenload kvHjGcH]

Leider war ich diesmal nicht dabei, bei der Elite (vgl. Artikel auf heute.de), habe aber etwas über das Web reingezappt: Bilder 1, 2 und Posts.

Web2.0 EXPO

Das Internet erklären will wohl auch die Web2.0 Expo in Berlin. Einige BarCamper haben kostenlose Karten erhalten und sind direkt weitergepilgert. Kontroverse live-coverage gibt es im Berlinblase-Tumbleblog. Und ebenfalls von den Blogpiloten die Frage an Tim O’Reilly was Web2.0 ist (was sollte man auch sonst fragen?):

[sevenload SsY1kjS]

Allerdings scheint dort mindestens die Organisation völlig misslungen wie ich nebenher via Twitter mitbekomme. Wenn es schon keinen Kaffee gibt, können die Vorträge wohl auch nichts sein. Auch einige Zitate im Tumbleblog sprechen Bände. Z.B. von Heise:

Um die deutsche Web-2.0-Szene für sich zu gewinnen, muss O’Reilly aber noch zulegen. Denn nach einem lockeren und informellen Barcamp kamen die dreistündigen Sessions und der spärliche Koffein-Nachschub bei der Konferenzkundschaft nicht durchweg gut an.

oder Johannes:

This is not the european web community coming together. This is the O’Reilly Web 2.0 Circus making a stop in Berlin.

Manch gute Vorträge scheint es dann aber doch zu geben. Martin ist dabei und Berichtet live in seinem Blog. Vielen Dank an alle Blogger und Twitterer für die Infos.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

2 Gedanken zu „Berlin erklärt das Internet&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.