argh!, GMX

Immer wieder die Mail vom gleichen Web.de-User im Spamfolder, beim Einloggen eine penetrante Popup-Werbung die einem untergejubelt wird, danach ringsum ebenfalls überall bunte Werbung, beim Versuch den Absender ins Adressbuch einzutragen eine rote Meldung “Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie …” und nach dem Logout ganz groß in der Kategorie Gesundheit Informationen zum Erektions-Training von Dr. Sommer.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

2 Gedanken zu „argh!, GMX&8220;

  1. äh, JKE, äh – nö, das Plugin ist schon lange aktiv, aber tut nicht und ich hab mich nicht darum gekümmert. Bemerke soeben das es mit dem IE7 funktioniert – äußerst seltsam…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.