und was machst du gerade?

Lee Le Fever hat erneut ein Video der Commoncraft-Show online. Diesmal erklärt Twitter:

Seit vorgestern habe ich außerdem Twhirl als Client installiert was mir ganz gut gefällt. Twhirl gibt es ebenfalls für MAC-Benutzer. Für twhirl wird eine Adobe AIR Installation benötigt.

Jaiku ist ein ähnlicher Dienst wie Twitter. Dort gefällt mir besonders die Funktion Nachrichten an Gruppen (Channels) verschicken zu können. Jaiku ist beta und man benötigt eine Einladung die man auf hier anfordern kann. Evtl. habe ich auch noch 1-2 Invite-Codes. Meinen Pownce Account habe ich dagegen schon länger nicht mehr verwendet.

Das schöne an twhirl, es ist möglich gleichzeitig die Nachrichten an Jaiku und Pownce zu schicken.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag – über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.