Notiz: London einseitig

Die Tage war ich ein längeres Wochenende auf der Insel und dort natürlich in London. Mein erstes mal, von einigen Zwischenstopps auf dem Flughafen abgesehen. Dass London teuer ist, muss man wohl nicht erwähnen, das war ja klar. Aber es ist auch eine Stadt mit krassem Puls an der Zeit. Ein paar Bilder haben es ins Album auf Ipernity geschafft – zugegeben etwas einseitig, aber hübsch.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

3 Gedanken zu „Notiz: London einseitig&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.