Endlich wieder Musik kaufen!

Sir Simon beim Konzert mit seinem iPod
Sir Simon beim Konzert mit seinem iPod

Ich kann endlich wieder Musik kaufen wie ich es mir vorstelle, online, schnell, preiswert und vor allem DRM-Frei! Was mich diese DRM Sch*** schon Nerven gekostet hat, zwei drei Jahre später scheint es langsam wahr zu werden. Seit Anfang April kann man sich MP3’s in 256kbps bei Amazon herunterladen. Erfreulicherweise gibt es einiges schon ab 77ct/Song und einige Alben für unter 5,-EUR. Der Amazon-Downloader funktioniert sowohl unter Windows als auch hier unter Ubuntu prächtig. Ich habe das gleich mal getestet, nachdem Sir Simon seine CD’s in Berlin vergessen hatte und alle Buddies gerade Anna Ternheim twittern, bloggen und facebooken.

Inzwischen gibt es auch immer mehr Anbieter von Filmen und auch Amazon – allerdings vorrangig in USA wie Golem meldet. Sicherlich wird das Angebot in nächster Zeit auch hierzulande verbessert. Damit wäre man dann nicht mehr an die überteuerte & nervige Videothek gebunden.  Es wird also Zeit mir einen schnelleren Netzzugang zu besorgen, die Technik im Wohnzimmer ist ja auch schon fast komplett…

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

4 Gedanken zu „Endlich wieder Musik kaufen!

  1. hab zwar bisher noch nichts von Anne gehört, aber der song antester auf amazon ist ganz angenehm. sehr Björk-like wenn auch etwas moderater was sound design/percussion etc angeht. Vielleicht darum auch etwas alltagstauglicher. Sir Simon gefällt auch eigentlich. Was hälste von Gisbert Neue U2 schon mal gehört?

  2. @fred Ja, habe dich nicht gesehen jedenfalls. War Zufall das ich da war und Zufall das Sir Simon da war und ich überhaupt rausgefunden hab wer das ist… ;-)
    @zed gisbert hab ich 2-3 songs hier, ganz gut, aber weiter nicht gecheckt. von der neuen U2 war ich zumindest mit dem Song auf dem BBC-Dach enttäuscht. Du findest sie gut?

  3. @mzeecedric auf anhieb gefiel sie mir nicht ausser 1-2 songs, aber inzwischen. die songs sind echt message-mässig der hammer. Eigentlich ist das ’ne komplette worship scheibe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.