iPhone: Fünf Jahre mobil im Netz

Kürzlich habe ich mal wieder ein wenig in meinen alten Mails herum gestochert und bemerkt, dass mein iPhone 2G (Classic) am 20.01.2008 als Privatimport aus USA bei mir ankam. Seither hat sich mein Alltag verändert und ein Smartphone ist nicht mehr wegzudenken. Der prüfende Griff zur rechten Hosentasche beim Verlassen der Wohnung fühlt sich schon fast wie angeboren an. Adressen, E-Mails, Navigation, Kamera, Kalender … dabei. Unterwegs wird noch geprüft, warum man jetzt das Haus verlassen hat, wie die Adresse des Zielortes ist und wie man dort hin kommt. Außerdem noch schnell im Kalender nachsehen, wann man eigentlich dort sein muss und in den Aufgaben was man nebenher noch erledigen könnte. Wenn’s langweilig wird, kann man ja eines der Bücher weiterlesen, ein schönes Foto schießen oder einen Tweet versenden – oder auch Telefonieren.

Inzwischen habe ich angefangen an gebrauchten iPhones herum zu schrauben, einfach weil es Spaß macht. Bei eBay werden alte Geräte allerdings weiter hoch gehandelt – was natürlich einerseits für das Gerät spricht, andererseits den Gebrauchtkauf erschwert. Vielleicht werde ich mir irgendwann auch mal wieder ein Android-Gerät zulegen, z.B. ein Nexus 4.

Historie: 

  • 29. Juni 2007: iPhone Verkaufsstart in den USA
  • 9. November 2007: Verkaufsstart in Deutschland durch T-Mobile
  • 20. Januar 2008: Mein erstes iPhone 2G (siehe iPhone Einsteigertipps)
  • 08. Februar 2008: Unlock für 1.1.2 (siehe iPhone OTB 1.1.2 unlocked)
  • 02. Januar 2010: Test des HTC Hero mit Android (siehe HTC Hero vs. iPhone Classic?)
  • 31. Januar 2010: iPhone 3 GS
  • 07. Juli 2010: iPhone 4 Import aus UK (nach 14 Tagen allerdings wieder gewinnbringend auf eBay verhökert)
  • 10. Januar 2012: iPhone 4S

 

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.