Schlagwort-Archiv: Mission

National Resurgence Conference Video-Stream

Derzeit findet eine Pastoren-Konferenz u.a. mit Mark Driscoll von Marshill Church USA statt. In seinem ersten Vortrag zerlegt er u.a. einige Ausprägungen der „Emerging Church“ um die Frage was Kirche ausmacht. Ob es die Video-Livestreams auch irgendwann zum Download gibt weis ich leider nicht. Hier die Infos zur Konferenz von der Website:

Understanding the text of Scripture and the context in which we live are essential in preaching the gospel today. This is true whether you are a preaching pastor or a Christian that wants to reach your co-worker/neighbor. Joining us for the Resurgence Conference will be Dr. John Piper, author and pastor of Bethlehem Baptist Church in Minneapolis, MN; Mark Driscoll, author and pastor of Mars Hill Church in Seattle, WA; Matt Chandler from The Village Church in Dallas, TX; as well as Jim Gilmore author and business consultant with expertise on studying the culture and trends of today. This conference will also combine the Acts 29 Network Church Planting Boot Camp which will be open for attendees of the National Resurgence Conference. (weitere Infos)

Hier gibt es den den Video-Stream und Zeitplan der Konferenz die vom 25.2. – 27.2. stattfindet (PST, d.h. +9h): Continue reading National Resurgence Conference Video-Stream

A Tribute To Rob Lacey

A Jewish queen of Persia!

The king is infatuated with Esther more than the other girls – she’s top of his list by a long way. So he makes her queen instead of Vashti. He throws a huge banquet, with her name at the head of the invites in large flowing letters. Everyone who’s anyone is there.
(aus the word on the street, rob lacey, Seite 123, Satz 5ff)

The word on the street könnte man als die UK-Volxbibel bezeichnen. Der Autor Rob Lacey war ein beeindruckender Künstler und Schriftsteller. Er ist am 1. Mai 2006 im jungen Alter von 43 Jahren an Krebs gestorben. Auf seiner Website gibt es einige Videos seiner Aufführungen, in denen er mit sprühender Leidenschaft Gottes Wort in die Straßen trägt.

Selbstinterview von Rob Lacey

Interview vom März 2002

Mich hat das Leben und die Passion von Rob beeindruckt. Es gibt immer noch Künstler die seine Werke aufführen. Folgende Vision ist auf der Website der Lacey Theatre Company zu lesen:

the word on the streetOur vision is to create original work of high quality, that brings the Bible to life, making the words count. We offer our craft and our character to audiences of all make ups and break downs, that, buy sharing our journey though yet incomplete, we might spur others on in theirs. And if the audience applauds, we will bow, but we’re merely taking on the mantle of the court jester bowing before the king and saying ‚we have served you‘.

Das Buch habe ich mir zugelegt, nachdem Martin in seinem Blog über Rob geschrieben hat und mich der Zusammenhang mit der Volxbibel interessiert hat. Schuld an diesem Post ist eigentlich Simon, der mich mit Stöcken bewirft ;-). Für diesen Post habe ich mir

  1. das nächste Buch in deiner Nähe mit mindestens 123 Seiten geschnappt,
  2. es auf Seite 123 aufgeschlagen,
  3. den fünften Satz auf der Seite gesucht,
  4. (festgestellt das der Duden von 1967 nicht geeignet ist und die Street-Bible geschnappt),
  5. die nächsten drei Sätze gepostet – so ungefähr jedenfalls.

… und weil es sich bei Stöckchen so gehört, reiche ich es weiter:

  • an Martin – weil ich wegen ihm das Buch hab,
  • an 7ty9 – weil ich auf den letzten Post warte,
  • an Christian – weil ich eine Foto-Interpretation des Stöckchens erwarte,
  • an Oliver – weil ich die Second-Life-Live-Buch-Lesung verpasst habe,
  • an Daniel – weil er bestimmt spannende Bücher herumliegen hat und ich ihn notfalls via Twitter erinnern kann.

Notiz: Schrauber gesucht

Unimog (Image from Wikipedia)Das christliche Missionswerk DIGUNA sucht Unimog Schrauber. Wenn ich gerade Zeit hätte, würde mich das mal richtig reizen mir ein paar Wochen lang in Haiger die Finger dreckig zu machen:

Zur Zeit bereiten wir in Haiger zwei Unimogs für den Einsatz in Afrika vor. Da wir derzeit keinen Mechaniker in der Werkstatt haben (außer dem Werkstattleiter selber), geht die Arbeit nur sehr langsam voran. Beten Sie, dass sich ein Mechaniker findet, der uns bei der Vorbereitung der Fahrzeuge helfen kann.

Hier bekommt man Informationen zu den Einsätzen, im Kaff in Haiger und ganz Ost-Afrika.

(Image by Fvanweerdenburg, Wikipedia)

15. Jugendkonferenz für Weltmission

Am Sonntag den 6. Januar 2008 findet die 15. Jugendkonferenz für Weltmission auf der neuen Messe in Stuttgart statt. Für mich eine Gelegenheit mir die neue Messe anzusehen und bekannte zu treffen (z.B. am Infostand von Diguna). Den ganzen Tag über stehen Vorträge auf dem Programm und die Missionsausstellung „mit Infos aus allen Teilen der Welt“ ist geöffnet. Vielleicht trifft man auch den einen oder anderen Leser oder Blogger dort?

Jugendkonferenz für Weltmission

Veranstaltet wird die JuMiKo von Christliche Fachkräfte International (CFI).