ist dissen der neue Hype?

diss this!Man kennt ja die großen Social-News-Pools (zB. digg, yigg) auf denen Posts von einer Community gepusht werden. Somit ensteht manchmal ein Hype um irgendwelche schlechten Artikel, weil es irgendwer schafft diese zu pushen. Das ist jetzt vorbei! Neu aus Berlin kommt hypediss.com, ein Social-News-Aggerator mit einem populär angeordneten Diss IT! Button. Dissen macht mehr Spaß als Hypen! ;-) Dies ist bislang bei anderen Social News Aggeratoren nicht möglich. Dort ist lediglich ein Bury (bzw. Müll) Button vorhanden, um Spam oder doppelte Einträge zu melden.

Eine Funktion, die mir bei Hypediss fehlt, ist dass bewertete und/oder gelesene Posts nicht wie in einem Newsreader in eine Rubrik gelesen bzw. bewertet verschoben werden. Damit könnte man einfacher den Überblick behalten.

[via tautoko]

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.