Peter Strauch nimmt Volxbibel in Schutz

Eben bei Idea gelesen, Peter Strauch nimmt Volxbibel in Schutz.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag – über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

7 Gedanken zu „Peter Strauch nimmt Volxbibel in Schutz

  1. Hey Kerstin, ich hab vor 3min. meine Randnotizen eingebut und du kommentierst schon! Cool. Scheinbar funktionierts…
    Ja, über die Meldung hab ich mich auch gefreut. Martin sicher auch *g*.

  2. ich hab gar nich gemerkt, dass das ne „Randnotiz“ war. Kommt alles per RSS.

    welche Idea-Meldung eigentlich?

    ideaonline?

    Link?

    Entweder ich hab die meldung übersehen, oder das war nicht bei ideaonline drin.

  3. Ich hatte mich schon gewundert. Weil ich das zum ersten Mal gesehen hatte, dass da „randnotizen“ steht. Wenn es neu eingebaut war, kann ich ja wieder mit wundern aufhören.
    Ansonsten: Tja, ich sitz halt den ganzen Tag nur vorm Computer und les deinen Blog. Spaß. War Zufall.

  4. Komisch, dass sowas bei dir unter „Randnotizen“ läuft…
    So eine Meldung hätte ich bei dir als richtigen Eintrag erwartet, vor allem bei deinem Engagement für die Sache.

  5. Hi Alex, happy Birthday übrigens! Naja, randnotizen sind einfach mein neues Sideblog. Ich werd nicht wegen jeder Idea Popelmeldung nen Post schreiben, wenn eigentlich eine kleine Notiz und ein Link reicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.