3 Gedanken zu „Nach Triebwerksschaden am 747 und ein paar Runden zum Sprit ablassen zurück in Bangkok. #wp

  1. jetzt wirds auch für mich endlich mal interessant auf deinem Blog…. Ich wünsche euch eine amazing Zeit!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *