Wie christlicher Fundamentalismus tickt

Jens Stangenberg aus Bremen setzt sich in seiner Predigt (die von der Länge und Art eher einem Vortrag entspricht) mit christlichem Fundamentalismus auseinander. Unter dem Titel Intelligent glauben – oder: Christlicher Fundamentalismus zwischen Angst und Anmaßung zeigt er fundamentalistische Züge in den Grenzbereichen von liberaler als auch konservativer Theologie auf und verdeutlicht, in welchem Spannungsfeld christlicher Glaube funktioniert. Aus meiner Sicht sehr aufschlussreich und eine Empfehlung zum hören. Gleichzeitig sollte man sich die Folien dazu ansehen die es als PDF zum download gibt:

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

Ein Gedanke zu „Wie christlicher Fundamentalismus tickt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *