Hallo, was ist ein BCC Feld!?

Emails eignen sich vorzüglich um schnell und billig massenhaft Informationen zu verschicken. Bei vielen landen täglich viele Spam-Emails im Postfach (die meisten werden hoffentlich von einem guten Spamfilter online rausgeworfen) und somit hat jeder schon mal Ärger mit solchem Schrott gehabt. Die Spammer sind die bösen, das ist jedem klar, aber was wenn die "guten" plötzlich zum Spammer werden?

Bei DHL verschickt ein netter Mitarbeit eine Infomail an 100 Kunden. Die Emailadressen werden einfach alle in das AN-Feld der Email eingetragen. Ein kleines Misgeschick, dass sich zum großen Fehler entwickelt. Kurze Zeit später ist in den Medien zu lesen "Anfängerfehler: DHL verursacht Spam".

BCC Feld in OutlookEmailadressen die in das An- oder das Kopie-Feld (CC) einer Email eingetragen werden sind für alle Empfänger lesbar! Und somit auch von einem Virus der auf einem PC eines Empfängers sein mag. Mit etwas Pech kann dadurch eine Lawine an Emails losgetreten werden und die Kunden erhalten die Email plötzlich tausendfach.

In einem (mir gut bekannten) Unternehmen tauchte vor kurzem ein ähnliches Probem auf. Eine Kundeninformation wurde an mehrere hundert Empfänger mit einem ca. 1MB großem PDF Anhang verschickt. Durch Virenverseuchte PCs von Kunden wurde die Email multipliziert. In kürze waren die Emailpostfächer der Kunden so überflutet, dass sie nicht mit dem Löschen hinterher kamen. Sicherlich wird kein Kunde von diesem Absender jemals wieder eine Email akzeptieren, da diese sofort ungelesen im Spamfilter hängen bleiben, oder sowieso über eine Greylist ausgemustert werden.

Viele Anwender wissen gar nicht, dass es ein BCC-Feld gibt. Werden die Empfänger in das BCC-Feld eingetragen, ist es als ob man die Email an jeden einzeln verschickt. Die Empänger sehen nicht an welche weiteren Personen die Email verschickt wurde. Somit kann sich auch kein Virus dieser "Adresssammlung" bedienen. In Outlook ist das BCC-Feld leider standardmäßig deaktiviert. Aktiviert werden kann es in einer geöffneten Email unter "Ansicht/BCC-Feld" (Outlook 2003).

Also, liebe Emailer, verwendet das BCC Feld auch für private Rundmails! Eure Postfächer und die Eurer Freunde werden es euch danken.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

6 Gedanken zu „Hallo, was ist ein BCC Feld!?&8220;

  1. Oder man weiß ganz sicher, dass die 4-5 Empfänger der gleichen email ihre Mails über nen Webmail client abrufen und daher diese Gefahr nicht besteht.

    Nen guter Blog zum wichtigen Thema!

  2. hehe, – ich lese meine emails in outlook, der virenschleuder nr. 1 btw. ;-)
    eigentlich würde ich gerne thunderbird verwenden, aber irgendwie hängt noch zuviel anderes an outlook dran (adressen, termine, handy-sync usw.) – schade!

  3. Naja, mit dem “großen” Outloock könnte ich mich “notfalls” auch anfreunden. Und im vergleich zum OE ist es glaub’ dann doch “geringfügig” besser…

  4. Pingback: Tom's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.