aktuelle Nachrichten abonieren – RSS Feeds

RSS Feed mit Firefox abonnierenMit RSS kannst du ganz einfach die inhalte von diversen websites abonieren. Neue artikel landen dann "fast wie emails" auf deinem pc. Viele websites bieten inzwischen RSS-Feeds (oder Newsfeeds) an. Ich lese z.B. regelmäßig die feeds von heise.de, spiegel.de, tagesschau.de und diversen weblogs. Man kann sich damit schnell einen überblick verschaffen was es neues gibt und dann die webseiten mit lesenswerten inhalten ansurfen.

Mit dem Firefox-Browser können ganz einfach soche newsfeeds aboniert werden. Seiten die einen solchen Newsfeed anbieten werden automatisch durch ein oranges symbol unten rechts in der statusleiste des browsers angezeigt. Mit einem klick auf ‚RSS 2.0‘ abonnieren…  (siehe grafik) kann man den newsfeed als "Dynamisches Lesezeichen" erstellen. D.h. dass in den Lesezeichen (Lesezeichen öffnen mit Strg + B (Bookmarks)) ein ordner mit dem namen der website erstellt wird in dem immer links zu den aktuellsten beiträgen der seite gezeigt werden. Bei mir sieht das ganze dann so aus:

feeds.jpg 

 Manche seiten bieten dynamische lesezeichen obwohl diese nicht durch das symbol im browser angezeigt werden. Oft wird die URL zum feed mit einem kleinen RSS symbol oder einem link "RSS Feed" od. "Newsfeed" angegeben. Diese feeds kannst duüber einen kleinen umweg abonnieren.

  1. klicke mit der rechten maustaste auf den link zum newsfeed (z.B. auf die RSS Grafik) und wähle "Link-Adresse kopieren". 
  2. Öffne den Lesezeichen-Manager im Browser-Menü unter "Lesezeichen/Lesezeichen-Manager"
  3. Wähle im Lesezeichen-Manager "Datei/Neues Dynamisches Lesezeichen…" und gib dann als Name den gewünschten titel des lesezeichens ein.
  4. Im Feld "Feed-Adresse" fügst du mit der rechten maustaste den vorher gespeicherten link ein (rechte maustaste "Einfügen"). So, fertig.

Update: In den neueren Versionen des Browsers befindet sich das orange Icon direkt neben der URL oben im Browser.

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag – über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.