vacuumsounds tape

vacuum.jpgkürzlich im Briefkasten _eine special ltd. edition production (No. 18/28) of vacuumsounds as old school-tape record only. Ein absoluter Blast überdimensionierter Kreativitätseruptionen in Sound und Style. Thanx  Timo.
Der innenliegende Beipackkaffeefilter reflektiert in Druckerschwärze:

"in transzendenz gelagerte Melodien, nichtleitende Schwingungen in doppelter Isolation, abgesichert gegen das Gefühl falsch zu liegen.  Entstanden im funk- und fernsehgestörten Gefängnis der unangemessenen Angemessenheit, auf der Jagd nach Takt und gutem Tom, fröstelnd in Sicherheit und hoch am Platze, schweigend verglüht – vacuumsounds -"

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag – über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.