DIY: 1 Europalette + 4 Bockrollen = Couchtisch

Günstig und doch stylisch bekommt man seinen Couchtisch im Baumarkt. Aus den beiden großen Paletten Stapeln habe ich mir eine frische Europalette ausgesucht (15 EUR Pfand). Im Regal mit den Eisenwaren habe ich mir vier massive Industrie Rollen ausgesucht, zwei Bockrollen und zwei Lenkrollen, eine davon zum arretieren (~40EUR). Dazu 16 passende Sechskant Holzschrauben, fertig war der Bausatz. Zuhause muss man das ganze nur noch zusammenschrauben:

Bockrolle unten auf der Palette montiert
Bockrolle unten auf der Palette montiert

Und so sieht der neue Couchtisch mit 1200 x 800 mm im Wohnzimmer aus:

Der fertige Couchtisch
4 Rollen, 1 Europalette, Couchtisch

Die eine Lenkrolle zum arretieren reicht dabei völlig aus. Die beiden hinteren Bockrollen stabilisieren das ganze auch ganz gut. Somit kann der Tisch recht einfach an nur einer Ecke gegen Wegrollen gesichert werden und natürlich genauso einfach verschoben werden. Wenn man die Palette nicht mehr möchte bekommt man natürlich das Pfand zurück ;-).

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag - über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

23 Gedanken zu „DIY: 1 Europalette + 4 Bockrollen = Couchtisch

  1. sehr schön, gefällt mir gut. ein sehr schöner kontrast zum macbook :-)

    ich persönlich hätte es vielleicht sogar noch ein wenig cooler gefunden, wenn die palette etwas gebrauchter ausschauen würde. aber ist geschmacksache.

    lg ben

  2. Hi Ben, ja, wäre mir auch lieber gewesen. Ich wollte eigentlich eine richtig schön verwaschene graue Palette, aber die 2 Stapel beim Baumarkt gaben das nicht her. Hab mich spontan für die neue entschieden, die andern sahen nicht schön verratzt aus. Habe aber Kontakte zu Palettendealern aufgetan und hoffe irgendwann durch eine stylische zu ersetzen. ;-)

  3. ich hab vor die länge zu halbieren und zwei übereinander zu machen damit man mehr höhe gewinnt.
    Wenn ich den stylischen Tisch fertig habe poste ich noch ein Bild =)

      1. Lieber Cedric,
        vielen Dank für deine Inspiration! Gleich am nächsten Tag, nachdem wir deinen Eintrag entdeckt haben, sind wir in den Baumarkt und haben uns die Materialien besorgt. Problemlos und schnell ließ sich der Tisch bauen, wir haben lediglich zwei Paletten benutzt, um den Tisch höher zu machen und eine weitere Ablage zu haben. Leider können wir hier kein Foto hochladen, sonst hätten wir unseren Tisch natürlich präsentiert ;-).
        Tolle Idee!
        Viele Grüße,
        Anna & Heiko

    1. Hallo Wiebke,
      Europaletten sollte jeder Baumarkt haben ;-). Allerdings werden diese nicht im Regal Verkauft sondern man bekommt die Ware darauf, wenn man „Palettenweise“ einkauft (und bezahlt 15EUR Pfand dafür). D.h. man muss nachfragen, wenn man eine Palette ohne Waren drauf möchte. Meine kommt aus dem Hornbach.

  4. Hallo Cedric, tolle Idee! Tipp: Bei Speditionen nachfragen, Kosten ca. 15-25 € pro Pal. Rustikal-schicke Kombi: Pal. anschleifen, 1 x mit weißer (oder anderer) Farbe streichen, damit Struktur durchscheint, Glasplatte drauf. Zur leichten Erhöhung könnte man, bevor die Räder dran kommen, Klötze in der gleichen Größe mit Winkeleisen anbringen. Wir sollten in Serienproduktion gehen ;-) Liebe Grüße, Reni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.