Schlagwort-Archive: WiFi

Kabel BW Fritzbox 6360 funkt wieder

Nur neun Wochen später wurde auf meiner Fritzbox 6360 von Kabel BW eine neue Firmware-Version 85.05.05 eingespielt. Am 30.08. habe ich eine schlichte SMS mit der Info „…die gemeldete Stoerung ist behoben…“ erhalten. Ich habe WiFi über die Fritzbox 6360 wieder aktiviert und habe seither auch eine stabile und schnelle Verbindung.

Wohl dem, der sich zwischenzeitlich mit alternativer Hardware selbst helfen konnte, wie z.B. Daniel. Am 02.08. wurde mir versichert, dass sich die Technik mit mir innerhalb von 12 Stunden in Verbindung setzt. Tja. Schade eigentlich, dass der Support von Kabel BW eine so wechselhafte Qualität bietet. Manche haben wohl auch schon vor drei Wochen eine aktuellere Firmware erhalten. Ich habe keine Ahnung wie die Firmware bei Kabel BW verteilt wird. Falls Probleme in Form von Paketverlusten oder langsamer Verbindungsgeschwindigkeit auftaucht, sollte man in jedem Fall mal nachsehen wie der Stand der Firmware ist.

FON – Hotspots in Deutschland

Letzten Freitag war ich auf den Stuttgarter Medientagen und habe mich u.a. mit einem Mitarbeiter von T-Mobile über mobile Breitbandzugänge unterhalten. Nach kurzem Gespräch über schlecht vermarktetes UMTS und überteuerte T-Mobile Hotspots, fragte ich wie T-Mobile mit ihren HotSpots auf die FON-Community reagieren werde. Leider war dem Herrn vom Messestand nichts über FON bekannt.

FON ist weltweit die größte WiFi (WLAN) Community. Unsere Mitglieder teilen ihren kabellosen Internetzugang zuhause und können dafür gratis über alle FON Access Points kabellos surfen, weltweit. (FON Website)

Es ist schon erstaunlich, wie die rasante FON-WiFI-Entwicklung scheinbar verschalfen wird. T-Mobile bietet derzeit ca. 4500 Hotspots in Deutschland an. FON MapsEine Stunde Surfen kostet ca. 8EUR (vgl. T-Mobile-Website). Nach nur wenigen Wochen gibt es in Deutschland inzwischen über 23.000 FON Mitglieder (Foneros), die ihren Breitbandanschluss mit der Community teilen (Info aus dem FON-Blog). Somit hat FON, zumindest zahlenmäßig, T-Online innerhalb weniger Wochen überholt. Ein sogenannter Alien (= eine Person die kein Mitglied der Community ist) kann für 3EUR/Tag über einen FON Hotspot surfen.
Einen Überblick über die weltweiten FON Hotspots bekommt man auf maps.fon.com. Ich habe mich vor selbst einigen Tagen bei FON Registiert und einen kostenlosten WLAN-Router bestellt (Die Router waren im Rahmen einer FON Aktion für begrenzte Zeit kostenlos). Ich hoffe diesen bald zu erhalten und werde dann erneut berichten.

In einem Interview hat Mario Sixtus FON Europa Chef Robert Lang befragt. Dort erhält man detaillierte Informationen über FON.