texten für das internet

textenf_rdasinternet_cover.jpgHallo Liebe Leser,

ach, Ihr lest mein blog? Ja, ich habe es geahnt, ihr kommt nur kurz um die Bildchen anzuschauen, weil mein getipptes so langweilig ist… Alles wird gut!

Seit heute habe ich ein Buch "Texten für das Internet". An alle Jäger und Sammler, es gibt das Buch diesen Monat kostenlos als PDF-Book.

Wie verhält sich der Leser (als solcher ;-)) vor der "Bildröhre", wie sollten Texte aufgebaut sein, in welchem Verhältnis stehen Qualität, Quantität, multimediale Inhalte, Hypertexte, warum kehren Leser auf eine Internetseite zurück … usw.

Das Buch ist gerade für Blogger ganz interessant, solange es kostenlos ist jedenfalls.

UPDATE: Bin och über einen weiteren Artikel gestolpert: Jakob Nielsen auf Useit.com zum Thema "Writing for the Web"

Über Cedric Weber

Ich schreibe seit Mai 2003 zu Themen rund um das Web2.0, Enterprise2.0, Social Software, Wikis, Weblogs, online Kollaboration, Instant Messaging, sowie Linux / Ubuntu und Apple. Dazwischen findest du Themen aus meinem Alltag – über Glaube und Spiritualität, Fotografie, Musik und vieles andere.

3 Gedanken zu „texten für das internet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.