Schlagwort-Archive: Akismet

Notiz: Formular-Spam abfangen

Formular-Spam loswerden: In den letzen Wochen habe ich immer mehr Spam über das Kontaktformular hier im Blog erhalten. Um dies einzugrenzen habe ich eine überarbeitete Version des PXS Mail Plugin installiert. Es verwendet die Akismet API um die Mails zu filtern. Einfach die neue Version über das bestehende Plugin installieren. Scheint zu funktionieren.

[via Weblog Tools Collection]

Akismet Spamfilter versagt – Update!

Seit ca. 14 Tagen versagt der Akismet Spamfilter auf mzungus – teilweise. Täglich werden ca. 50 offensichtliche Spamkommentare nicht als solche erkannt (zur Moderation) und 20 weitere werden von Akismet als Spam erkannt. Eigentlich hat Akismet bisher tadellos funktioniert. Die Stellungnahme von Matt persönlich hilft auch nicht wirklich, da ein Teil ja gefiltert wird und ich keine Änderungen am Server vorgenommen habe:

That sounds like there might be a problem with your host, or something preventing your site from talking to Akismet. Check with your host if there have been any networking problems or changes in their firewalls.

Ich habe meinen API-Key schon für diverse Blogs im Einsatz. Gibt es irgendwelche ähnlichen Erfahrungen bei Euch?

Update:

Vielen Dank für die vielen Kommentare und Hinweise bisher. Inzwischen habe ich die Spams wieder in den Griff bekommen, heute 2 in der Moderation, 78 im Spamfolder.

Das Problem wurde eigentlich durch den intensiven Anstieg von Spam-Trackbacks verursacht. Ich verwende das Trackback-Validation-Plugin (STBV) von Software Guide. Das Plugin überprüft ob die Seite, welche den Trackback sendet, auch einen Link zu meinem Artikel enthält. Falls nicht wird der Trackback zur Moderation gekennzeichnet. ZUR MODERATION! Genau das war der Punkt – und ich hatte sogar darüber gebloggt

OptionsEs gibt eine neue Version 1.2 des Plugins bei der man genau dies einstellen kann (siehe Screenshot). Inzwischen landen somit auch alle nicht-validen Trackbacks im Spam. Für mich erschließt sich allerdings der Sinn noch nicht so ganz. Warum werden Trackbacks nicht automatisch zuerst von Akismet geprüft, bevor das Simple Trackback Validation Plugin einspringt? Oder habe ich noch mehr Bugs in meiner Konfiguration?

(vielen Dank an Micha für den Hinweis auf die neuere STBV Version)

spam statistik

147 Spam-Mails in den letzten sieben Tagen. Fünf davon sind in meiner Inbox gelandet, alle anderen 142 brav im Spammfolder. Leider musste ich auch eine Email aus dem Spam wieder raus fischen. Soweit nicht schlecht Gmail, aber das nervige Überfliegen des Spamfolders bleibt mir wohl nicht erspart.

Nachvollziehbar ist das ganze ja sowieso nicht. Nachdem ich vor einiger Zeit die nervigen „Diploma“ Spams kaum loswurde, waren gestern zwei GMX-Info-Mails in der Inbox. Dabei wurden die eigentlich schon seit langem schön als Spam eingestuft. Irgendwie lässt sich Gmail da wohl manchmal überlisten…

In den letzten Wochen gibt es leider auch in meinem Blog einen deutlichen Anstieg an Kommentarspam. Nachdem ich bisher mit dem Akismet-Plugin einige Schwierigkeiten hatte, beseitigt es jetzt die meisten Spam-Kommentare. Das es bisher nicht lief, muss wohl an der Serverkonfiguration meines bisherigen Hosters gelegen haben. Akismet prüft beim Eingang eines Kommentars, Pingbacks oder Trackbacks mit Verschiedenen Tests auf dem Akismet-Server und markiert dann den Kommentar entsprechend (siehe Akismet FAQ). Die letzten Tage hat Jörg Petermann ein paar Posts dazu.